Two Gents and a Lady | Kriminaltango 2

Two Gents and a Lady | Kriminaltango 2

30 Sep

Wer im Frühjahr letzten Jahres die Weltpremiere von Kriminaltango im Kulturhaus Walle miterlebt hat, wird der Fortsetzung entgegenfiebern. Im ersten Teil versucht ein tödlich  voneinander gelangweiltes Ehepaar in den besten Jahren sich mittels krimineller Energie voneinander zu befreien, was nur in Teilen gelingt. Im Kriminaltango 2 sollen die Beziehungsprobleme zunächst unblutig gelöst werden mithilfe des Internets: es wird gepaarschippt. Bevor das Liebesglück Wirklichkeit werden kann, müssen Prüfungen bestanden werden. Ob auf Mord und Totschlag verzichtet werden kann, wird noch nicht verraten.
Zu sehen und zu hören gibt es eine amüsante Mischung aus höherem Blödsinn und Tiefgang, dargeboten von einem Geschichtenerzähler und der Rock- und Popmusik der 70er und 80er Jahre.

Es spielen:
Jost Herbig und Peter Dean vom Theater Phönix
Julia Jansky-Heldmann und Ingrid Strajhar-Herbig, auch bekannt als Such fine Ladies
Benny Grenz am Piano
Wolfgang Hildebrand an der Gitarre, Ukulele und Gesang

18:00 | Musiktheater | Eintritt 9 € ermässigt 7 €