Activities calendar

25 August 2017

Der Westen singt - Der Chor für einen Abend

Sie wollten  immer schon mal im Chor  singen haben aber Angst vor Noten oder keine Zeit für regelmäßige Termine? Im Kulturhaus Walle kann Ihnen jetzt geholfen werden! Der Spaßchor wird antreten, um im Brodelpott die sangeswilligen Kehlen mit  Pop / FolkSongs / Oldies  und Seemannsliedern zum Klingen zu bringen. Unterstützt wird das musikalische Projekt von Menschen, die Gitarre spielen, und damit einen wunderbaren Sound für den Gesang schaffen. Also hinkommen! Freunde und Nachbarn mitbringen oder die Oma, hinsetzen und mitsingen. Wieso? weil gemeinsam singen glücklich macht!

Weiterlesen ->

Europa - was geht ?!

In der Fotoausstellung von Schülern und jugendlichen Geflüchteten geht es um Wünsche, Assoziationen und Phantasien zu Europa und um Themen wie Identität, Vielfalt, Veränderung und Hoffnung. Jugendliche "sprechen" in Bildern über Freundschaft, Ängste, Vorurteile und ihre Vorbilder. Sie finden fotografische Antworten, zeigen Emotionen und inszenieren Szenen. Sie dokumentieren, experimentieren, kopieren, collagieren, kleistern, projizieren und posieren.

Ausstellungseröffnung: 16 Uhr
Projektleitung: Johanna Ahlert |  Dauer der Ausstellung bis 22.9.

Weiterlesen ->

Rundgang über den Waller Friedhof

Eine der größten und schönsten Grünanlagen im Westen ist der Waller Friedhof von 1875. Hier befinden sich die Ruhestätten vieler Persönlichkeiten der Bremer Geschichte, wie das Mausoleum der Familie Knoop oder der Grabstein des Begründers der AG „Weser“ Carsten Waltjen. Andere Denkmäler verweisen auf historische Ereignisse Bremens so z. B.  wie das „Ehrenmal für die gefallenen Verteidiger der Bremer Räterepublik“. Mit Angela Piplak.

17.00 | Treffpunkt: Haupteingang des Friedhofs Am freien Meer. Beitrag: 5 €, erm. 4 €

Weiterlesen ->