Stadtteilfeste

Walle - das Fest am 4./5. Juni!

Am ersten Juniwochenende ist es endlich wieder soweit: Ganz Walle ist auf den Beinen, um auf der Vegesacker Straße zwischen Eisdiele und Waller Ring ein rauschendes Fest zu feiern! Am Sonntag verwandelt sich die Straße zwischen 11 und 18 Uhr in eine bunte Flaniermeile, die den Besucherinnen und Besuchern wieder ein vielfältiges Programm bietet. Auf vier Bühnen sorgen Musiker aus ganz unterschiedlichen Genres für richtig gute Unterhaltung. Dabei sind lokale Größen wie zum Beispiel das 1. Bremer Ukulelenorchester und das Duo Schöön. Dazu kommen Künstler, die zum ersten Mal auf dem Fest spielen, wie die Bremer Soulband "Soulfood" oder Knipp Gumbo, der Rock´n Roll in plattdeutscher Sprache präsentiert.

Zahlreiche Vereine, Initiativen und Einrichtungen stellen sich vor und bieten vielfältige Mitmachaktionen. Selbstverständlich sorgt ein umfangreiches Gastronomieangebot dafür, dass auch kein kulinarischer Wunsch offen bleibt. Zudem wird für Schnäppchenjäger und Schatzsucher der allseits beliebte Flohmarkt nicht fehlen, und  natürlich kommen auch die Kleinen nicht zu kurz: In diesem Jahr werden die Waller Geschäftsleute den Spielplatz in der Derfflingerstraße aus seinem Dornröschenschlaf wach küssen und dort viele spaßige Attraktionen für Kinder bereit halten. Auch die Jugendlichen sind beim diesjährigen Fest in den Fokus gerückt. Neben den Angeboten vom Sportgarten sorgt eine Battle Box für Spannung, ein Graffiti Jam mit hohem Unterhaltungsfaktor. Spannend sind auch die rasanten Entwicklungen in der Überseestadt, wer mag kann vom Stadtteilfest aus einen Abstecher mit dem Bus in diesen jüngsten Ortsteil von Walle unternehmen.
Dass aus den Krisengebieten dieser Welt zahlreiche "Neuwaller" in den Stadtteil gekommen sind, beschäftigt die Menschen in Walle. Die Offenheit und Hilfsbereitschaft sind groß und auch die Neugier auf andere Kulturen. Daher steht auf dem Fest an zentraler Stelle das "café mondial", eine Jurte, die ein Ort der Begegnung sein wird.  
Für alle, die schon am Samstag in Partystimmung sind, wird ein zünftiges warm up geboten: Unter dem Titel "Walle ab 5" findet ein Kultur- und Kneipenfest statt, das schon am Vorabend Lust auf Musik und Geselligkeit macht. Ab 17 Uhr können die Besucher von einem Veranstaltungsort zum anderen flanieren und die schon für Autos gesperrte Vegesacker Straße nach Lust und Laune für sich erobern. Ob italienische Live - Musik an der Eisdiele, plattdeutscher Hip Hop beim Hart Backboard oder frische Cover Versionen in der Bar Portugal, jedes Fanherz wird beglückt. Vor dem Little Dance können sich ganz Mutige auf der Karaoke Bühne ausprobieren und wer Lust auf DJs hat, ist im LOX und Freiraum gut aufgehoben. Und auch die anderen Kultursparten sind dabei: Die Eisfabrik und die Galerie 2 nach 4 Kunstgenuss öffnen ihre Türen und das Café Klatsch lädt um 19 Uhr zu einer Lesung mit Gitarrenbegleitung ein.

Alle Infos unter:  dasfest.echt-walle.de