Bibliothek

Bibliothek im Kulturhaus

Kulturhaus Walle Brodelpott Bibliothek

Seit mehr als 15 Jahren betreibt der Förderverein Bibliothek Walle e.V. im Kulturhaus die Stadtteilbibliothek. Der Verein gründete sich, nachdem 1998/99 die Waller Stadtteilbibliothek zugunsten der Bezirksbibliothek West in Gröpelingen geschlossen wurde.

Kulturhaus Walle Brodelpott Bibliothek

Gerade für Familien, Kinder und ältere Menschen sowie für Schulklassen aus der Umgebung ist sie zu einer festen Institution geworden. Neben aktuellen Romanen und Krimis kann man hier Sachbücher ausleihen und es gibt ein gut sortiertes, umfangreiches Angebot an Kinder- und Jugendliteratur. Auch gibt es DVDs. In der Kinder-Lese-Ecke kann ausgiebig geschmökert werden und am Nachmittag lädt das Café fair zu Kaffee und Kuchen ein.

Der Förderverein Bibliothek Walle e.V. bedankt sich beim Stadtteilbeirat Walle für Globalmittel, mit denen regelmäßig neue Medien angeschafft werden können.

Für die Ausleihen unserer Medien brauchen Sie lediglich eine Lesekarte bzw. Mitgliedsausweis. Der Jahresbeitrag beträgt für

  • Familien 15,50 €
  • Erwachsene 10 € / 5 €
  • Kinder und Jugendliche 5 € / 2,50 €

Auch eine Kombimitgliedschaft mit dem Kulturhaus ist möglich.

Kulturhaus Walle Brodelpott Bibliothek

Das Bilderbuchkino

An Vormittagen können Grundschulklassen und KITA- oder Kleinkindgruppen nach Absprache die Bibliothek besuchen. Kinder können in Büchern stöbern und ganz neu wird das ‚Bilderbuchkino‘ angeboten. Zu den Bildern auf der Leinwand wird vorgelesen.

Kontakt:
Dagmar van Almelo, Jens van Almelo


Freitag um vier
Literatur, Gespräche und Café

Freitag um vier- das ist der neue Treffpunkt für Buchvorstellungen- oder besprechungen zu aktuellen Themen oder einfach zum Kennenlernen. Mit zwei weiteren Terminen führen wir die neue Veranstaltungsreihe zum Auftakt ins Wochenende fort.Wir bedanken uns an dieser Stelle bei der Sparkasse Bremen Walle, die mit der Stadtteilinitiative „gemeinsam gut“ dieses Projekt fördert.Kontakt: E. Koprek Tel: 3887073 oder e.koprek@kulturhauswalle.de

Fr 28. 2. | 16.00 
Die Geschichte der Waller Feldmark, der Kleingärten und Kaisen HäuserIm Gespräch mit Wolfgang Golinski, ehemaliger Beiratssprecher in Walle.

Fr 27. 3. | 16.00 Lesung
Die Bremer Autorin Heike Sonn liest aus ihrem Buch „Ohne Vorwarnung – mitten ins Leben“

Bücherspenden

Der Förderverein Bibliothek Walle nimmt auch Bücherspenden an. Je nach Auswahl werden Bücher in den Bestand der Bibliothek aufgenommen oder sie werden zugunsten des Vereins in unserem Bücherflohmarkt verkauft. Bei Bücherspenden bitte vorher telefonisch Rücksprache halten.

Kontakt Bibliothek Walle:
Eva Koprek, Dagmar van Almelo
Tel.: 0421 3887073
Mail: bibliothek@kulturhauswalle.de