Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Dienstag, 17 Mai, 2022

Die Sütterlinstunde – Hilfe bei der Transkription alter Dokumente

Dienstag, 17 Mai I 15:00 - 17:00 UTC+0
Kulturhaus Walle,

Immer weniger Menschen könnnen Sütterlin, die Schreibschrift, die unsere Großeltern und Urgroßeltern in der Schule lernten, noch gut lesen. Viele alte Familienerinnerungen sind jedoch in dieser Schrift verfasst und für Ungeübte mittlerweile nur noch schwer zu entziffern. Hier wollen wir mit unserer neuen Reihe ansetzen. Zweimal im Monat lädt das Geschichtskontor im Kulturhaus Walle unter Leitung von Dr. Andree Brumshagen zur offenen Sütterlinstunde ein und unterstützt Sie bei der Transkription Ihrer Dokumente in alten Handschriften. Kurze Texte wie Bildunterschriften, Postkarten…

Erfahren Sie mehr »

Auf den Spuren der Sinti und Roma im Bremer Westen

Donnerstag, 19 Mai I 19:00 UTC+0

Bilder, Texte, Töne, Gespräche und Musik Im vergangenen Sommer führte erstmals eine Fahrradtour auf den Spuren der Sinti und Roma von Walle nach Findorff. Ausgangs- und Endpunkt waren die beiden Mahnmale, die daran erinnern, dass vom 8. bis 10. März 1943 fast 300 Sinti und Roma aus Nordwestdeutschland vom alten Schlachthof nach Auschwitz-Birkenau deportiert wurden: die Grabstelle der Familie Schmidt auf dem Waller Friedhof sowie die Gedenktafel am Kulturzentrum Schlachthof. Im Digitalen Heimatmuseum des Geschichtskontors im Brodelpott werden diese Geschichten…

Erfahren Sie mehr »

Dienstag, 7 Juni, 2022

Geschichtstreff

Dienstag, 7 Juni I 18:00 - 20:00 UTC+0
Kulturhaus Walle,

Ein offener Treff für Geschichtsinteressierte mit Angela Piplak: Neueingän-ge im Bildarchiv, aktuelle Recherchen des Geschichtskontor, Informationen.Neue Mitglieder willkommen. Anmeldung:Tel. 3887074 | a.piplak@kulturhauswalle.de

Erfahren Sie mehr »

Die Sütterlinstunde – Hilfe bei der Transkription alter Dokumente

Dienstag, 14 Juni I 15:00 - 17:00 UTC+0
Kulturhaus Walle,

Immer weniger Menschen könnnen Sütterlin, die Schreibschrift, die unsere Großeltern und Urgroßeltern in der Schule lernten, noch gut lesen. Viele alte Familienerinnerungen sind jedoch in dieser Schrift verfasst und für Ungeübte mittlerweile nur noch schwer zu entziffern. Hier wollen wir mit unserer neuen Reihe ansetzen. Zweimal im Monat lädt das Geschichtskontor im Kulturhaus Walle unter Leitung von Dr. Andree Brumshagen zur offenen Sütterlinstunde ein und unterstützt Sie bei der Transkription Ihrer Dokumente in alten Handschriften. Kurze Texte wie Bildunterschriften, Postkarten…

Erfahren Sie mehr »

Die Sütterlinstunde – Hilfe bei der Transkription alter Dokumente

Dienstag, 28 Juni I 15:00 - 17:00 UTC+0
Kulturhaus Walle,

Immer weniger Menschen könnnen Sütterlin, die Schreibschrift, die unsere Großeltern und Urgroßeltern in der Schule lernten, noch gut lesen. Viele alte Familienerinnerungen sind jedoch in dieser Schrift verfasst und für Ungeübte mittlerweile nur noch schwer zu entziffern. Hier wollen wir mit unserer neuen Reihe ansetzen. Zweimal im Monat lädt das Geschichtskontor im Kulturhaus Walle unter Leitung von Dr. Andree Brumshagen zur offenen Sütterlinstunde ein und unterstützt Sie bei der Transkription Ihrer Dokumente in alten Handschriften. Kurze Texte wie Bildunterschriften, Postkarten…

Erfahren Sie mehr »

Dienstag, 5 Juli, 2022

Die Sütterlinstunde – Hilfe bei der Transkription alter Dokumente

Dienstag, 5 Juli I 15:00 - 17:00 UTC+0
Kulturhaus Walle,

Immer weniger Menschen könnnen Sütterlin, die Schreibschrift, die unsere Großeltern und Urgroßeltern in der Schule lernten, noch gut lesen. Viele alte Familienerinnerungen sind jedoch in dieser Schrift verfasst und für Ungeübte mittlerweile nur noch schwer zu entziffern. Hier wollen wir mit unserer neuen Reihe ansetzen. Zweimal im Monat lädt das Geschichtskontor im Kulturhaus Walle unter Leitung von Dr. Andree Brumshagen zur offenen Sütterlinstunde ein und unterstützt Sie bei der Transkription Ihrer Dokumente in alten Handschriften. Kurze Texte wie Bildunterschriften, Postkarten…

Erfahren Sie mehr »

ENTFÄLLT: Geschichtstreff

Dienstag, 5 Juli I 18:00 - 20:00 UTC+0
Kulturhaus Walle,

Leider muss die Geschichtsgruppe an diesem Termin entfallen. Der nächste Geschichtstreff findet nach den Sommerferien statt.

Erfahren Sie mehr »
Schuppen Eins in der Überseestadt

Fahrradtour: Vom Wesertower zum Waller Sand

Samstag, 9 Juli I 15:00 UTC+0

In zwei Stunden verfolgen wir Spuren der alten Bremer Häfen. Schuppen, Speicher, Kräne, das untergegangene Muggenburgviertel und die neue Überseestadt werden auf dieser Fahrradtour vorgestellt. Treffpunkt: Beim Wesertower / Ecke Stephanitorsbollwerk Beitrag 5 €, erm 4€   Anmeldung: Tel. 3887074, E-Mail. a.piplak@kulturhauswalle.de

Erfahren Sie mehr »
NEU IM HAFENARCHIV: Recherchen in der Datenbank des Projektes »Schiffe gucken«

Hafenarchiv beim Speichermarkt

Sonntag, 10 Juli I 11:00 - 17:00 UTC+0

Ein Markt zum bummeln, genießen und lernen mit einem Stand vom Hafenarchiv auf dem Freigelände am Speicher XI in der Überseestadt Bremen. Mehr Infos unter: https://www.grossmarkt-bremen.de/maerkte/14-speichermarkt/

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren