Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

November 2021

Michael Schwenk: Malerei – Ausstellung

13. November, 2021 - 9. Februar, 2022

Der in Köln geborene Michael Schwenk hat ursprünglich Grafikdesign studiert und war als Grafiker und Illustrator am Bremer Waldau Theater beschäftigt. Als Freischaffender widmet er sich seit 2004 schwerpunktmäßig der Malerei, dabei folgt er keinem Plan, sondern genießt es seinen Impulsen nachzugehen. Gern bringt er die Farbe direkt aus der Tube auf die Leinwand. In seinem Atelier in der ehemaligen Fleischfabrik „Könecke“ in Hemelingen spachtelt, bürstet und pinselt er seine Inspirationen meistens auf großformatige Leinwände.

Erfahren Sie mehr »

Januar 2022

ENTFÄLLT – Kleidertauschcafé im Kulturhaus Walle

28. Januar I 16:00 UTC+0
Kulturhaus Walle,

Aufgrund der Pandemie entfällt die Veranstaltung. Beim Öffnen Eures Kleiderschranks droht Lawinengefahr? Eure Kleiderstange biegt sich in der Mitte durch? Immer wieder findet Ihr zuhause Klamotten, von denen Ihr schon gar nicht mehr wusstet, dass Ihr sie je gekauft hattet? Und trotzdem steht Ihr jeden Tag von neuem vor dem Problem, dass Ihr einfach nichts zum Anziehen findet? Keine Panik, denn damit seid Ihr nicht allein! Unser Kleidertauschcafé im Brodelpott bietet euch die Möglichkeit, andere Betroffene kennenzulernen und Euch mit…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2022

Doppelkopfabend: Mit Schweinen, Karlchen und ohne Neunen

1. Februar I 18:30 - 22:00 UTC+0
Kulturhaus Walle,

Der nächste Doppelkopfabend findet am Dienstag, den 1.02. von 18.30 Uhr bis 22.00 Uhr statt. Ganz gleich, ob man nur die Grundkenntnisse des Spiels beherrscht oder schon viel Spielerfahrung mitbringt, alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an dem neuen Spieleabend teilzunehmen. In gemütlicher Athmosphäre im Brodelpottcafé wollen wir einen unterhaltsamen Abend miteinander verbringen. Weitere Dokoabende sind für jeden ersten Dienstag im Monat geplant. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen bei Ingrid Räder: 0421/829935 oder unter i.raeder@kulturhauswalle.de

Erfahren Sie mehr »

Kleiner Eisbär, wohin fährst du? Figurentheater

6. Februar I 16:00 UTC+0

nach dem Kinderbuch von Hans de Beer Lars Eisbär hat endlich schwimmen gelernt. Übermütig und voller Stolz springt er immer wieder ins Wasser. Vor lauter Begeisterung merkt er gar nicht, wie er sich immer weiter vom Land entfernt und ins weite Meer raus treibt. Wie es Lars Eisbär schafft, sich aus dieser Notlage zu befreien, fremde Welten und neue Freunde kennen lernt, die ihm helfen wieder in seine Heimat zurück zu gelangen - das und noch viel mehr seht und…

Erfahren Sie mehr »

Die Sütterlinstunde – Hilfe bei der Transkription alter Dokumente

8. Februar I 15:00 - 17:00 UTC+0

Immer weniger Menschen könnnen Sütterlin, die Schreibschrift, die unsere Großeltern und Urgroßeltern in der Schule lernten, noch gut lesen. Viele alte Familienerinnerungen sind jedoch in dieser Schrift verfasst und für Ungeübte mittlerweile nur noch schwer zu entziffern. Hier wollen wir mit unserer neuen Reihe ansetzen. Zweimal im Monat lädt das Geschichtskontor im Kulturhaus Walle unter Leitung von Dr. Andree Brumshagen zur offenen Sütterlinstunde ein und unterstützt Sie bei der Transkription Ihrer Dokumente in alten Handschriften. Kurze Texte wie Bildunterschriften, Postkarten…

Erfahren Sie mehr »

Geschichtstreff im Kulturhaus Walle Brodelpott

8. Februar I 18:00 UTC+0

Unser offener Treff für Geschichtsinteressierte: Aktuelle Recherchen der Geschichtswerkstatt, Neues und Altes aus dem Bild- und Tonarchiv, Informationen. Neue Mitglieder sind willkommen. Anmeldung unter 388 70 74 Eintritt frei

Erfahren Sie mehr »

Sven Lohmeier: Überseestadt im Fluss – Ausstellung

13. Februar I 16:00 - 22. April I 16:00 UTC+0
Kulturhaus Walle,

Mit der Kamera oder dem Smartphone unterwegs in der Überseestadt hat sich der Bremer Sven Lohmeier auf die Suche nach Motiven gemacht die das Treiben in diesem vielseitigen Stadtteil widerspiegeln. Dabei traf er auf ein pulsierendes Quartier, das von den schnellen städtebaulichen Entwicklungen lebt. Alte Hafenanlagen, historische Backsteingebäude, Lagerhallen, moderne Bürohäuser, Kranführer, Fahrradfahrer*innen und Tourist*innen  inspirierten den Amateurfotografen zu stimmungsvollen Bildern, die die Entwicklung des Hafenreviers dokumentieren. Anfang 2020 entstand die Idee, aus dem Material ein Buch zu produzieren und…

Erfahren Sie mehr »

friendly friday – music, soup & poetry

18. Februar I 20:00 UTC+0

Gemeinsam chillen wir uns in den Feierabend. Mit Suppe, Musik und Poetry läuten wir entspannt das Wochenende ein. Im Kulturhaus Walle treten Singer-Songwriter und andere kleine, feine Musikformationen auf sowie ein(e) Autor*in. Dazu wird eine hausgemachte Brodelpott-Suppe gereicht. Der Erlös aus dem Suppenverkauf kommt komplett den Künstlern zu Gute, sowie die Eintrittseinnahmen. Beim Eintritt gilt das Motto: pay as much as you can. Die Gäste: Karenina Duo ,,Mich interessiert die Essenz eines Songs, durch die musikalische Reduzierung fällt auf, was…

Erfahren Sie mehr »

Die Geschichte Vom Eisernen Heinrich: Bilderkino Mal Anders

20. Februar I 15:30 - 21. Februar I 17:30 UTC+0
Kulturhaus Walle

In Anlehnung an den Froschkönig der Gebrüder Grimm von und mit Ulrich Koprek (München) Der eiserne Heinrich ist berühmt, aber keiner kennt ihn. Das Märchen der Gebrüder Grimm heisst :“Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich“ und da geht es viel um eine wunderschöne Prinzessin und mit dem Frosch auch um einen Prinzen. So einer gehört zu einer Prinzessin ja immer irgendwie dazu. Aber wer ist Heinrich und warum ist der so wichtig, dass er im Titel des Märchens genannt wird?…

Erfahren Sie mehr »

Die Sütterlinstunde – Hilfe bei der Transkription alter Dokumente

22. Februar I 15:00 - 17:00 UTC+0

Immer weniger Menschen könnnen Sütterlin, die Schreibschrift, die unsere Großeltern und Urgroßeltern in der Schule lernten, noch gut lesen. Viele alte Familienerinnerungen sind jedoch in dieser Schrift verfasst und für Ungeübte mittlerweile nur noch schwer zu entziffern. Hier wollen wir mit unserer neuen Reihe ansetzen. Zweimal im Monat lädt das Geschichtskontor im Kulturhaus Walle unter Leitung von Dr. Andree Brumshagen zur offenen Sütterlinstunde ein und unterstützt Sie bei der Transkription Ihrer Dokumente in alten Handschriften. Kurze Texte wie Bildunterschriften, Postkarten…

Erfahren Sie mehr »

Ukel-Session – präsentiert vom 1. Bremer Ukulelenorchester

22. Februar I 19:00 UTC+0

  Beim offenen Ukulelen-Stammtisch des 1. Bremer Ukulelenorchesters, an dem sich Ukulelisten und Ukulistinnen aus Bremen und Umzu treffen, werden Songs von Pop über Folk und Country bis zum Blues gespielt. Neueinsteiger, Beginner und Reinschnupperer sind immer herzlich willkommen.   Eintritt frei, Spenden willkommen

Erfahren Sie mehr »

Offene Bühne – präsentiert vom 1. Bremer Ukulelenorchester

23. Februar I 19:30 UTC+0

Bei der offenen Bühne hat jeder, der was kann und sich traut die Möglichkeit Bühnenluft zu schnuppern. Organisiert und moderiert vom 1. Bremer Ukulelenorchester bietet diese monatliche offene Bühne immer wieder Verrücktes und Verspieltes aus allen Ecken und Nischen der Musik… und manchmal auch mehr. Von AnfängerInnen bis zu Profis, Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht! Anmelden unter: DietlindW@web.de Eintritt frei, Spenden willkommen!

Erfahren Sie mehr »

ENTFÄLLT — Willkommen in der „Welt der Steine“ – Mineralien- und Fossilien-Ausstellung

26. Februar I 11:00 - 27. Februar I 18:00 UTC+0

Der Förderverein „Freunde der Geowissenschaftlichen Sammlung der Uni Bremen“ (FGSUB) lädt am Wochenende 26.2./27.2. zu einer besonderen Ausstellung in den Räumen des Kulturhaus Walle Brodelpott ein: präsentiert wird viel Interessantes aus der Welt der Mineralien und der Fossilien aus der Urzeit. An einem Extrastand können Millionen Jahre alte Einschlüsse in Bernstein entdeckt werden. Der Aussteller „Knochenarbeit“ zeigt geschnitzte Objekte aus Knochenmaterial. Darüber hinaus haben engagierte Privatsammler interessante Schaustücke zusammengetragen. Eine große und attraktive Auswahl wartet auf interessierte BesucherInnen, die vieles…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren