Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Werkstattgespräch: Das Alte Muggenburgviertel

Freitag, 25 November I 18:15 UTC+0

Vor dem zweiten Weltkrieg befand sich auf der heutigen Überseeinsel ein eng bebautes Wohn- und Gewerbegebiet. Dort befanden sich Tran- und Kalkbrennereien, Segelmachereien, Werften, Reismühlen und Wohngebäude. Mit dem Bau des Freihafen 1, dem späteren Europahafen, wurde das dicht besiedelte Gebiet von der Stadt abgeschnitten und nur durch schmale Zugänge und vom Wasser her zugänglich. Im zweiten Weltkrieg wurde das Muggenburgviertel vollständig zerstört und später dem Hafengebiet zugeordnet. In dem Werkstattgespräch stellen Angela Piplak und Cecilie Eckler von Gleich in alten Fotos das untergegange Viertel vor.

Details

Datum:
Freitag, 25 November
Zeit:
18:15 UTC+0
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.kulturhauswalle.de/geschichtskontor/hafenarchiv/

Veranstaltungsort

Hafenarchiv
Auf der Muggenburg 30
Bremen, 28217
Telefon:
0421 – 3887074